Nachrichten

  • JFV U19 erkämpft wichtigen Punkt in Cottbus Zufrieden zeigte sich JFV Nordwest-Trainer Lasse Otremba nach der Auswärtspartie seiner U19 bei Energie Cottbus. Im Duell der Tabellennachbarn trennten sich beide Mannschaften mit 0:0 – ein wichtiger Punktgewinn für die Oldenburger. Beim Bundesligisten au... [weiterlesen]
  • JFV U17 dreht Partie binnen vier Minuten Durch einen Doppelschlag von Lasse Patelt gewannen die U-17-Fußballer des JFV Nordwest das Derby gegen den SV Meppen in der Regionalliga knapp mit 3:2. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der JFV-Trainer Wolfgang Horn monierte, dass sein Team das Spiel... [weiterlesen]
  • JFV U19 will lange Tour nicht umsonst machen Die längste Auswärtstour dieser Saison gehen die U-19-Fußballer des JFV Nordwest an diesem Wochenende an. Bei Energie Cottbus treten die Talente an diesem Sonntag um 11 Uhr an. Die circa achtstündige Busfahrt wird diesen Sonnabend in Beschlag nehmen. Nac... [weiterlesen]
  • JFV U17 geht Derby entschlossen an Derbyzeit in Oldenburg. An diesem Sonntag (12 Uhr) empfangen die U-17-Fußballer des JFV Nordwest den SV Meppen zum direkten Vergleich in der Regionalliga. „Das ist natürlich ein besonderes Spiel“, weiß  Wolfgang Horn, der gleichzeitig aber erwähnt, in jedem Spiel ... [weiterlesen]
  • U17 schlägt Aufsteiger deutlich Einen ungefährdeten Sieg fuhren die U-17-Fußballer des JFV Nordwest am Wochenende in der Regionalliga ein. Gegen Aufsteiger Eimsbütteler TV (4 Spiele, sechs Punkte) gewannen die Oldenburger, die nun ebenfalls sechs Zähler auf dem Konto haben, mit 5:0 (4:0). Nach dem ... [weiterlesen]
  • U15 legt Grundstein für Sieg in erster Hälfte Mit einem erneut klaren Erfolg setzten sich die U-15-Fußballer des JFV Nordwest gegen Aufsteiger SC Spelle-Venhaus durch. Ein Hattrick von Finn Dziergwa (11. Minute, 23., 24.) sorgte früh für klare Verhältnisse. Der Gast hätte bei einer Standardsituatio... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U19 ohne Chance JFV ist bei 0:8-Pleite gegen Wolfsburg komplett unterlegen – Otremba will Spiel schnell abhaken Oldenburg. Am Ende stand eine nicht gänzlich überraschende Niederlage für die U-19-Fußballer des JFV Nordwest. Die Höhe der Pleite von 0:8 (0:4)-gegen den VfL Wolfsburg inde... [weiterlesen]
  • U17 empfängt unbequemen Aufsteiger „Richtig gefordert“ werden nach Ansicht von Trainer Wolfgang Horn seine U-17-Talente des JFV Nordwest an diesem Sonntag (12 Uhr, Maastrichter Straße). Gegen Aufsteiger Eimsbütteler TV (3 Spiele , 6 Punkte) wollen die Oldenburger Fußballer nach zwei Pflichtspielnie... [weiterlesen]
  • U15 will weiße Weste wahren Noch ohne Punktverlust gehen die U-15-Fußballer des JFV Nordwest (3 Spiele, 9 Punkte) auch an diesem Sonnabend (13.30 Uhr, Maastrichter Straße) als Tabellenführer und Favorit in die Landesliga-Partie gegen den SC Spelle-Venhaus (3, 3). Der Aufsteiger sei nach Ansicht von... [weiterlesen]
  • Kräftemessen mit den Besten geht weiter JFV empfängt mit Wolfsburg weiteren Top-Klub – Pleite von Leipzig abgehakt U19 geht motiviert in Heimspiel und will sich so gut wie es geht verkaufen. Die Gäste kassierten erst ein Gegentor. Die erste Niederlage in der Bundesliga abgehakt, wollen die U-19... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest verliert 0:6 in Leipzig Schon in der vierten Spielminute erzielte Agyemang Diawusie den Führungstreffer der Leipziger und nach einer halben Stunde sorgte Renat Dadaschov für das 2:0. Kamil Wojtkowski erzielte schließlich in der 42.Minute den 3:0-Pausenstand. Das 4:0 durch M... [weiterlesen]
  • U15 trifft spät ins Glück Durch einen späten Kopfballtreffer von Lasse Rosenboom gewannen die U-15-Fußballer des JFV Nordwest bei VfL Osnabrück II. Als sich beide Teams fast schon mit dem 0:0-Unentschieden begnügten verwertete der Innenverteidiger einen Freistoß zum nicht unverdienten Sieg (68. Min... [weiterlesen]