JFV Nordwest U15 kehrt siegreich aus Laxten zurück

 

JFV Nordwest U15 kehrt siegreich aus Laxten zurück

Im letzten Auswärtsspiel des Kalenderjahres ging es für die U15 nach Lingen, wo Olympia Laxten Gegner des ersten Rückrundenspiels war. Im Spiel zeigte sich die U15, die an diesem Wochenende einige personelle Ausfälle verkraften musste, speziell zu Beginn hochkonzentriert. Nihat Atilgan war es bereits nach drei Spielminuten, der den Weg zum Sieg mit seinem Treffer ebnete. Nur drei Minuten später konnte Kapitän Tivon Hemken einen berechtigten Strafstoß zum 2:0 verwandeln. Nachdem auch Laxten besser ins Spiel fand, entwickelte sich ein hitziges und umkämpftes Spiel, in dem die Laxtener Spieler sich keineswegs geschlagen gaben. Durchatmen konnte die U15 hierbei erst, als erneut Nihat Atilgan einen langen Ball erlaufen und zum Halbzeitstand von 3:0 verwerten konnte.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die Mannschaft von Olympia Laxten erneut kampfstark und erschwerte dem JFV das Erspielen von Chancen erheblich. Die Abwehrreihe des JFV, die krankheitsbedingt neu formiert wurde, stand jedoch stabil und ließ nur wenige Tormöglichkeiten zu. Für die Entscheidung sorgte erneut Angreifer Nihat Atilgan, der seine gute Leistung mit seinem dritten Treffer belohnte.

Am kommenden Wochenenende gastiert der Osnabrücker SC in Oldenburg zum letzten Spiel des Jahres, in welchem sich die U15 die verlustpunktfreie Hinserie perfekt machen und sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden möchte.

(Test: JFV Nordwest)

Aufstellung:
22 Moritz Ben Onken (TW)
2 Ben-Johan Müller
4 Tivon Hemken (C)
6 Felix Johannes Kaup
7 Justin Noah Seven
8 Pascal Krull
11 Emeraude Betani-Baku
15 Tjark Reinert
17 Felix Karius
18 Deik Ehmann
19 Nihat Atilgan

Ersatzbank:
1 Devin Dollmann (ET)
5 Leonardo Cristescu
9 Tim Noah Jungeblut
12 Hannes Benedict Echbauer
14 Kilian Dahl
20 Omar Sillah
21 Jannis Vehrenkamp

Tore:
0:1 (3.) Nihat Atilgan
0:2 (6.) Tivon Hemken (Elfmeter)
0:3 (20.) Nihat Atilgan
0:4 (47.) Nihat Atilgan

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)