JFV Nordwest U17 – Starke erste Hälfte beschert drei Punkte

 

JFV  Nordwest U17 – Starke erste Hälfte beschert drei Punkte

Die U17 des JFV Nordwest hat in der Regionalliga Nord der B-Junioren erneut ihre Heimstärke unter Beweis gestellt: Am Sonntag schlug das Team von Wolfgang Horn und Andrew Uwe den SV Nettelnburg-Allermöhe mit 3:1-Toren. Den Grundstock für diesen Erfolg legten die Oldenburger mit einer starken Mannschaftsleistung in der ersten Hälfte, in der Doppel-Torschütze Marvin Wema und Finn Dziergwa mit ihren Treffern schon nach 35 Minuten für eine 3:0-Führung sorgten.  

Gegen die mit der Empfehlung von drei Siegen in Folge angereisten Gäste aus Hamburg gelang dem hellwachen JFV Nordwest ein Start nach Maß. In der 11. Minute holte der Hamburger Torwart JFV-Angreifer Finn Dziergwa im Strafraum von den Beinen – den fälligen Elfmeter verwandelte Marvin Wema sicher. Acht Minuten später legte Finn Dziergwa, der den verletzten Mittelstürmer Luca Liske sehr gut vertrat, nach: Mit dem Hinterkopf beförderte er den Ball zum 2:0 ins gegnerische Tor. Auch am 3:0 in der 35. Minute war der Stürmer beteiligt: Von Innenverteidiger Alex Chiarodia hervorragend ins Szene gesetzt, drang er in den Hamburger Strafraum ein und legte auf Marvin Wema quer, der keine Mühe hatte, sein zweites Tor zu erzielen. Trotz des klaren Rückstands steckten die Gäste nicht auf: Drei Minuten vor der Pause wurden ihre Bemühungen mit dem 1:3-Anschlusstreffer belohnt. Glück hatten die Gastgeber, als SVNA-Kapitän Arwid Dykier den Pfosten traf. Der JFV seinerseits verpasste es in der ersten Hälfte, trotz vorhandener Chancen ein viertes Tor nachzulegen.

Im zweiten Durchgang konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend durchsetzen. Der JFV stand in der Defensive sicher und ließ die Gäste nicht mehr herankommen. Vorne reichte es indes nur zu einem Abseitstor, so dass es am Ende beim verdienten 3:1-Heimsieg blieb. Am kommenden Samstag, 11. November, erwartet die Oldenburger eine schwere Auswärtsaufgabe beim JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen.

(Text: JFV Nordwest)

Aufstellung:
1 Frederic-Paul Hoch (TW)
3 Alex Chiadoria
4 Fynn-Anton Hechler
7 Finn Dziergwa
10 Vedat Atilgan
11 Marvin-Osaze Wema
13 Niklas-Laurence Schröter
15 Matti Hobbiebrunken
19 Jan-Uwe-Reimund Loschen
20 Daniel Butau
24 Niklas Onnen

Ersatzbank:
8 Williams Lewigston Noukpetor
16 Jones Oppong
17 Jarno Göttelmann
21 Mahir Huber
22 Samuel Friesen (ET)
23 Tom Drews

Tore:
1:0 (11.) Marvin-Osaze Wema (Elfmeter)
2:0 (19.) Finn Dziergwa
3:0 (35.) Marvin-Osaze Wema
3:1 (37.) Mert Alparslan Akkus

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)