JFV U15 gelingt höchster Saisonsieg

 

JFV U15 gelingt höchster Saisonsieg

Nichts anbrennen ließ die U15 des JFV Nordwest im siebten Saisonspiel. Den Aufsteiger aus Damme konnte die Mannschaft mit 13:1 besiegen. Nachdem die Partie mit 4:0 in die Halbzeit ging, spielte die Mannschaft unaufhaltsam weiter aufs Tor der Gäste und schraubte das Ergebnis in die Höhe. Der Gegner aus Damme gab sich dabei zu keiner Zeit geschlagen und wurde mit dem Tor zum zwischenzeitlichen 6:1 belohnt.

Zeit zum Durchatmen bleibt der U15 nach diesem Spiel nicht, bereits am Dienstag, den 31.10.17, steht das nächste Ligaspiel auf dem Plan. Zu Gast ist die bisher ungeschlagene Mannschaft von Kickers Emden.

(Text: JFV Nordwest)

Aufstellung:
22 Moritz Ben Onken (TW)
2 Ben-Johan Müller
4 Tivon Hemken
6 Felix Johannes Kaup
7 Justin Noah Seven
8 Pascal Krull
9 Tim Noah Jungeblut
12 Hannes Benedikt Eckbauer
13 Benjamin Friesen
17 Felix Karius
21 Jannis Vehrenkamp

Ersatzbank:
1 Devin Dollmann
5 Leonardo Cristescu
10 Niklas Doye
15 Tjark Reinert
16 Jules Louis Capliez
18 Deik Ehmann
20 Omar Sillah

Tore:
1:0 (11.) Jan Robert Wehmig (ET)
2:0 (12.) Pascal Krull
3:0 (22.) Felix Karius
4:0 (34.) Jannis Vehrenkamp
5:0 (37.) Tim Jonah Jungeblut
6:1 (46.) Philipp Strel
7:1 (48.) Deik Ehmann
8:1 (50.) Felix Johannes Kaup
9:1 (58.) Felix Johannes Kaup
10:1 (62.) Tim Noah Jungeblut
11:1 (64.) Omar Sillah
12:1 (65.) Felix Johannes Jungeblut
13:1 (70.) Omar Sillah

Fotos: