JFV U15 verliert in Cloppenburg

 

JFV U15 verliert in Cloppenburg

Im vorletzten Landesliga-Spiel haben die U-15-Fußballer des JFV Nordwest mit 1:3 (1:2) beim BV Cloppenburg verloren. Die Talente starteten verhalten und zu fehlerhaft, steigerten sich aber zunehmend und konnten den frühen Rückstand (7. Minute) durch Janne Nienaber ausgleichen.

Dann allerdings fehlte erneut die Entschlossenheit, sodass Cloppenburg noch vor Pause wieder in Führung ging. Nach der Pause zeigten die Oldenburger ein anderes Gesicht, hatten gute Möglichkeiten, ließen sich dann aber zunehmend – auch durch unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters – ablenken und verloren den Zugriff.

Mit der letzten Aktion des Spiels traf der Gastgeber dann per Elfmeter zum 3:1.

(Text: NWZ Magnus Horn)