JFV U15 zieht ins Halbfinale des Bezirkspokals ein

 

JFV U15 zieht ins Halbfinale des Bezirkspokals ein

Für das vergangene Wochenende sah der Spielplan das Viertelfinale im Bezirkspokal vor, wofür die U15 zum Landesliga-Konkurrenten von Hansa Friesoythe reisen musste. Jedoch maß der Gastgeber dem Pokalwettbewerb wenig Bedeutung bei, sodass der Verein größtenteils mit D-Jugend-Spielern auflief.

In einer Partie ohne sportlichen Mehrwert für beide Mannschaften konnte sich die U15 erwartungsgemäß gegen die jederzeit kämpfenden Gastgeber durchsetzen, nach 70 Minuten standen 21 Tore zu Buche. 

(Text: JFV Nordwest)

Aufstellung:
22 Moritz Ben Onken (TW)
4 Tivon Hemken (C)
7 Justin Noah Seven
8 Pascal Krull
11 Emeraude Batani-Baku
12 Hannes Benedikt Eckbauer
13 Benjamin Friesen
15 Tjark Reinert
17 Felix Karius
19 Nihat Atilgan
21 Jannis Vehrenkamp

Ersatzbank:
1 Devin Dollmann (TW)
2 Ben-Johan Müller
5 Leonardo Cristescu
6 Felix Johannes Kaup
16 Jules Louis Capliez
20 Omar Sillah

Tore:
Nihat Atilgan (6 Tore), Justin Noah Seven (4), Tjark Reinert (3), Felix Karius (3), Emeraude Betani-Baku (2), Hannes Benedikt Eckbauer (1), Benjamin Friesen (1), Omar Sillah (1)

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)