Nachrichten

  • JFV U15 holt Punkt Zwei unterschiedliche Halbzeiten boten sich im Spiel der JFV U 15. „Wir haben in der ersten Halbzeit sehr stark gespielt und verdient geführt, aber leider das 2:0 verpasst“, erklärte JFV-Trainer Wolfgang Horn. Im zweiten Durchgang operierten die Gäste zunehmend mit langen Bällen,... [weiterlesen]
  • JFV U17 siegt gegen Braunschweig Durch eine starke Mentalität und eine effiziente Chancenverwertung siegte der JFV im Heimspiel gegen die U 17 des Drittligisten. „Wir haben heute eiskalt unsere Torchancen genutzt, aber vor allem als Team eine tolle Einstellung an den Tag gelegt“, lobte JFV-Trainer ... [weiterlesen]
  • JFV U19 nutzt Chancen nicht „Wenn man seine Torchancen nicht nutzt, dann muss man sich mehr herausspielen, bis es dann klappt“, sagte JFV-Trainer Lasse Otremba nachdem sein Team in der 85. Minute den entscheidenden Treffer der Partie kassierte hatte. Denn seine spielstarke Mannschaft bestimmte die ... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U15 unterliegt in Meppen Unglücklich haben die C-Jugendfußballer des JFV Nordwest ihr Regionalliga-Spiel beim SV Meppen mit 1:3 verloren. Die Oldenburger gerieten durch ein vermeintliches Abseitstor in Rückstand. Der Linienrichter hatte die Fahne gehoben, der Unparteiische aber nicht g... [weiterlesen]
  • B-Junioren verlieren in Ahlerstedt Sichtlich enttäuscht war JFV-Trainer Hendrik Buhl nach dem Spiel: „Wir drücken den Gegner in seine eigene Hälfte, bestimmen das Spiel vollständig und Kapitalfehler von uns führen dann zu den Gegentreffern.“ Direkt beim Anstoß stürmten die Oldenburger los und kamen... [weiterlesen]
  • A-Junioren verlieren Spitzenspiel in Kiel In einem Spiel auf „sehr hohem Regionalliganiveau“, wie JFV-Trainer Lasse Otremba fand, zeigten sich beide Teams in Bestform. „Das war Werbung für den Jugendfußball. Wir haben richtig gut gegen die beste Mannschaft der Liga gespielt“, sagte Otremba nach der... [weiterlesen]
  • Pokalaus schnell abschütteln Das Aus der B-Jugendlichen im Niedersachsenpokal gegen Osnabrück sorgte für einige Enttäuschungen bei Spielern und Trainern. JFV-Coach Hendrik Buhl machte aus seinem Unmut keinen Hehl: „Wir sind echt enttäuscht. Gerade aufgrund der zweiten überragenden Halbzeit müssen... [weiterlesen]
  • Wolfsburg eine Nummer zu groß Nichts zu holen gab es für die Oldenburger am Sonntag gegen das Nachwuchsteam des Bundesligisten aus Wolfsburg. „Wir haben verdient verloren, wenngleich die Höhe um ein bis zwei Tore zu hoch ausfällt“, erklärte JFV-Trainer Wolfgang Horn nach der Niederlage und ergänzte... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U17 mit starker Mannschaftsleistung Mit einer starken Mannschaftsleistung verbuchte die U 17 den dritten Sieg im vierten Pflichtspiel und startete somit eine kleine Serie. „Wir haben absolut verdient, auch in der Höhe, gewonnen“, sagte JFV-Trainer Hendrik Buhl: „Vor allem haben wir sof... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U19 setzt Siegesserie fort „Das war heute ein brutal hartes Stück Arbeit für uns“, sagte JFV-Trainer Lasse Otremba und ergänzte: „Eichede hat es uns super schwer gemacht, aber wir sind nun äußerst zufrieden.“ In einem von Fouls geprägten Spiel gelang den Oldenburgern der bessere Start... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U17 holt Punkt in Braunschweig „Wir wollten hier ganz klar drei Punkte mitnehmen und sind mit dem Ergebnis nicht zufrieden“, monierte JFV-Trainer Hendrik Buhl nach dem Spiel. Gegen das sieglose Tabellenschlusslicht der Regionalliga hatte der Oldenburger Coach drei Punkte erwartet. „Wi... [weiterlesen]
  • Talente behaupten sich in höchster Liga Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison spielen die C-Junioren des JFV-Nordwest nun in der höchsten deutschen Spielklasse ihrer Alterskategorie: der Regionalliga. Hochkaräter wie SV Werder Bremen, VfL Wolfsburg, FC St.Pauli, Hannover 96 oder der Hamburger... [weiterlesen]