C-Junioren kalt erwischt

 

C-Junioren kalt erwischt

Kalt erwischt wurde die U 15 des JFV (13, 20, 6.). Sie fing sich schon nach 20 Sekunden das 0:1, ließ sich aber nicht schocken und wurde schnell durch Justin Kerstens 1:1 belohnt (17. Minute).

In Halbzeit zwei gelang Sinan Brüning die Führung (47.), doch das reichte nicht zum Sieg. Nachdem die Gastgeber kurz zuvor eine Riesenchance vergeben hatten, gelang den stark abstiegsbedrohten Osnabrückern (13, 5, 13.) das 2:2.

„Das geht aber insgesamt in Ordnung“, sagte JFV-Coach Wolfgang Horn.

(Text: NWZ / Philipp Kremin)

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)