JFV Nordwest U15 landet Kantersieg

 

JFV Nordwest U15 landet Kantersieg

Die U-15-Fußballer des JFV Nordwest haben mit dem 6:1 gegen Vorwärts-Wacker Billstedt in der Regionalliga ihren zweiten Sieg in Folge gefeiert. Schon in der Anfangsphase hatte die Mannschaft von JFV-Trainer Wolfgang Horn einige gute Tormöglichkeiten, konnte die aber noch nicht nutzen. Mit dem 1:0 durch Feritali Erdem (11. Minute) war der Bann dann aber gebrochen. Milan Woschek (2) und Justin Kersten erhöhten die Führung noch vor der Pause auf 4:0.

Fünf Minuten nach Wiederbeginn erhöhte Kersten die Führung für den JFV sogar auf 5:0. „Danach haben wir uns ein unnötiges Gegentor eingefangen, weil wir das mit einem Fehlpass im Spielaufbau selbst eingeleitet haben“, monierte Horn das 5:1. Kurz vor Schluss traf Erdem dann zum 6:1. „Wir waren deutlich überlegen und haben deshalb auch in der Höhe verdient gewonnen“, bilanzierte Horn.
(Text: NWZ / Manfred Mietzon)
 
Fotos: