JFV Nordwest U15 siegt auch im dritten Spiel

 

JFV Nordwest U15 siegt auch im dritten Spiel

Durch eine herausragende Leistung konnte auch das dritte Saisonspiel gewonnen werden, bei Vorwärts Nordhorn gelang ein 0:7-Erfolg. Dabei erwischte man wie in der Vorwoche einen Auftakt nach Maß, bereits nach zwei Spielminuten köpfte Ben Müller die Mannschaft zur Führung. Darauf ruhte sich die Mannschaft, die von vielen Eltern und Fans zu diesem Auswärtsspiel begleitet wurde, keineswegs aus, sodass man nach Treffern von Kilian Dahl und Jannes Vehrenkamp mit einer Führung von drei Toren in die Halbzeitpause gehen konnte.

Für die zweite Halbzeit nahm die U15 sich vor, weiterhin viel Aufwand zu betreiben, um kein Gegentor zu bekommen und die Führung gleichzeitig auszubauen. Dies gelang, durch Treffer von Benjamin Friesen, Omar Sillah, Emeraude Baku und Tivon Hemken wurde ein ungefährdeter 0:7-Sieg erreicht. In der kommenden Woche freut sich die U15 des JFV Nordwest auf ihr erstes Heimspiel, dann empfängt die Mannschaft von Trainer Hendrik Buhl den Aufsteiger Olympia Laxten.

(Text: JFV Nordwest)

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)