JFV Nordwest U15 verliert knapp

 

JFV Nordwest U15 verliert knapp

„Die Leistung der Jungs stimmt“, meinte JFV-Trainer Wolfgang Horn nach der nächsten knappen Niederlage in der höchsten Spielklasse dieser Altersklasse. Die Gastgeber trumpften wie erwartet spielstark auf und erwischten die Oldenburger schon in der dritten Minute eiskalt mit der Führung. „Uns fehlte anfangs der Zugriff, aber in der zweiten Halbzeit haben wir uns deutlich gesteigert“, sagte Horn, dessen Team aber die Chancen nicht nutzte und in der 63. Minute das 0:2 einsteckte. „Nur die letzte Konsequenz im Strafraum fehlt – das werden wir nun in den spielfreien Wochen weiterhin im Training forcieren“, resümierte Horn.

(Text: NWZ Philipp Kremin)

Tore:
1:0 Tom Sanne (3.)
2:0 Ephrem Giesenberg Adarkwaah (63.)