JFV Nordwest U17 mit Punkteteilung

 

JFV Nordwest U17 mit Punkteteilung

„Wir haben viel Kontrolle im Spiel gehabt, aber uns letztlich zu wenige Chancen erspielt“, klagte JFV-Coach Hendrik Buhl, dessen Mannschaft eine hohe Ballbesitzquote verbuchte, aber den Zug zum Tor vermissen ließ. Ein Fehler der Gastgeber ermöglichte den knapp vor der Abstiegszone liegenden Gästen sogar die 1:0-Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel sorgte Ben-Johan Müller mit zwei Treffern für ein 2:1 der auch noch leicht um den Klassenerhalt bangenden Oldenburger (50., 60.), doch ein Fernschuss aus etwa 25 Metern führte zur Punkteteilung. „Wir wollten uns eigentlich absetzen und kassieren am Ende den Ausgleich“, ärgerte sich Buhl.

(Text: NWZ / Philipp Kremin)

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)