JFV Nordwest U17 rettet Punkt in der Nachspielzeit

 

JFV Nordwest U17 rettet Punkt in der Nachspielzeit

„Zu wenig – zu Hause haben wir andere Ansprüche“ – so lautete das Fazit von JFV-Trainer Hendrik Buhl, dessen Team mehr als eine Stunde lang der Führung der Gäste nachlief. Erst in der ersten Minute der Nachspielzeit gelang den Gastgebern das 1:1. Das Ergebnis ging nach der Leistungssteigerung im zweiten Durchgang aber in Ordnung. „Nach der schwachen ersten Halbzeit ohne Präsenz war danach der Wille da. Doch wir waren viel zu hektisch – da müssen wir eine spielerische Lösung finden“, meinte Buhl.

(Text: NWZ Philipp Kremin)

Tore:
0:1 Stylianos Michailoglou (11.)
1:1 Dennis Nagel (80.)

Aufstellung:
1 Samuel Friesen (TW)
3 Christian Kohlhaupt
4 Tivon Hemken
5 Tom Drews (C)
8 Daniel Butau
9 Tade Niehues
10 Massine Abelkhalki
11 Dennis Nagel
15 Jannis Vehrenkamp
19 Alessio Arambasic
23 Emir Zorlak

Ersatzbank:
7 Finn Dziergwa
14 Adrian Janke
17 Hannes-Benedikt Eckbauer
20 Yunus Emre Nakip
22 Moritz Ben Onken (ETW)
24 Pascal Krull

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)