JFV Nordwest U19 in die Vorbereitung gestartet

 

U19 in die Vorbereitung gestartet

Mit Ausnahme von 2 Urlaubern, die im Laufe der ersten Woche noch zu dem neuen U19-Team stoßen werden, ist die älteste Jugendmannschaft des JFV Nordwest am Montag in die sechswöchige Vorbereitung auf die Regionalligasaison gestartet. Neben 4-5 Trainingseinheiten pro Woche testet die Mannschaft gegen verschiedene U19- und 1.Herrenteams aus der Region, um bereits in 4 Wochen zur 1. Pokalrunde bei der A-Jugend vom BV Cloppenburg im Wettkampfmodus zu sein.

„Auch in diesem Jahr wollen wir jeden Spieler so weiterentwickeln, dass erneut möglichst viele Spieler den Sprung in die 1. Herrenmannschaften vom VfL und VfB Oldenburg schaffen“ gibt das Trainerteam um Lasse Otremba, Christian Gropius, Andreas Bartels und Faruk Sahan das Ziel für diese Saison aus. „Gleichzeitig wollen wir als Mannschaft im oberen Drittel der Tabelle landen, wohlwissend, dass die Liga durch die Bundesligaabsteiger Holstein Kiel und Eintracht Braunschweig sowie durch gute Aufsteiger stärker geworden ist.“

Die sieben verbliebenden Jungjahrgänge aus der vergangenen Saison bilden mit 9 U17-Spielern und einigen Neuzugängen den Kader der kommenden Saison.

 

Die Testspiele im Überblick:

21.07. 16:30 Uhr bei BV Cloppenburg 1. Herren

22.07. 15:30 Uhr (H) Bremer SV 1. Herren

24.07. 18:30 Uhr (A) Preußen Münster U19

28.07. 13:30 Uhr (H) BW Lohne U19

29.07. 16:00 Uhr (H) FC Oberneuland 1. Herren

01.08. 19:00 Uhr bei BW Bümmerstede 1. Herren

05.08. 16:00 Uhr (H) JFV Rehden U19

08.08. 18:00 Uhr (H) VfB Oldenburg 1. Herren

11.08. 16:00 Uhr 1. Pokalrunde bei BV Cloppenburg U19

12.08. 16:00 Uhr (H) Tuspo Surheide U19

 

Altersbedingte Abgänge U19: Faruk Celik, Mario Vukoja, Julius Rahmig (alle VfL Oldenburg 1. Herren), Dominique N’Dure, Thilo Pöpken, Nikolai Schöneich und Bernard Suffner (alle VfB Oldenburg 1. Herren), Finn Zeugner (Bremer SV 1. Herren), Nikolas Piel (USA College), Marc Neemann (Spvgg Aurich 1. Herren)

(Text: JFV Nordwest)