JFV U15 freut sich auf Spitzenspiel

 

JFV U15 freut sich auf Spitzenspiel

Vor zwei Wochen mussten die U-15-Fußballer des JFV Nordwest die Tabellenführung dem SV Meppen überlassen. Nun kommt es an diesem Sonnabend (13.30 Uhr, Maastrichter Straße) zum direkten Duell der Kontrahenten. Während der JFV (15 Spiele, 33 Punkte) zuletzt patzte, fuhr der SVM (15, 35) Sieg um Sieg ein. 74 erzielte Treffer belegen die große Offensivqualität der Gäste.

Das Hinspiel gewannen die Emsländer etwas zu hoch mit 5:1. Dennoch blicken JFV-Trainer Hendrik Buhl und sein Team mit großer Vorfreude auf die Partie. „Die Jungs haben alle riesen Lust. Wir müssen auf Meppens Offensive acht geben, aber wollen gleichzeitig unser Spiel durchziehen“, blickt der 24-Jährige mit Vorfreude auf das Duell.

(Text: NWZ Magnus Horn)