JFV U15 zieht in Halbfinale ein

 

JFV U15 zieht in Halbfinale ein

Durch einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Erfolg bei Blau-Weiß Lohne zogen die U-15-Fußballer des JFV Nordwest in das Halbfinale des Bezirkspokals ein. Gegen den Ligakonkurrenten zeigten die Talente eine durchweg konzentrierte Leistung und erspielten sich ein klares Chancenplus.

Janne Nienaber war es letztlich nach schönen Kombination vergönnt, beide Treffer zu erzielen (28. Minute/51.). „Unser Umschaltverhalten war heute klar verbessert und wir hätten höher gewinnen können“, bilanzierte Trainer Hendrik Buhl nach dem erfolgreichen letzten Spiel in diesem Jahr.

(Text: NWZ Magnus Horn)