JFV U17 bezwingt Holstein Kiel II

 

JFV U17 bezwingt Holstein Kiel II

Gegen den Vorletzten aus Kiel ging die U 17 konzentriert zu Werke. Keano Timme (21.), Nikita Kirik (46.), Alexander Lüttmers (69.) und Alexander von Lewen (80.+2/Foulelfmeter) sorgten für klare Verhältnisse. Nur nach dem 1:2 (59.) wurde es kurz spannend. „Ein verdienter Sieg, wir hätten aber drei bis vier Tore mehr schießen müssen“, sagte Trainer Wolfgang Horn.

(Text: NWZ)
(Foto: Kai Niemann)