JFV U17 unterliegt in Niendorf

 

JFV U17 unterliegt in Niendorf

„Es war ein ausgeglichenes Spiel, aber Niendorf war zwingender vor dem Tor“, bilanzierte U-17-Trainer Wolfgang Horn. Marcel Walters Ausgleich zum 1:1 und der Führungstreffer durch Alexander von Lewen per Foulelfmeter reichten nicht. Nach dem Seitenwechsel gaben die Gäste die Führung aus der Hand und kassierten die zweite Auswärtsniederlage in Folge.

(Text: NWZ Oliver Bloch)