JFV U17 verliert bei Schlusslicht

 

JFV U17 verliert bei Schlusslicht

Einen unerwarteten Rückschlag mussten die U-17-Fußballer des JFV Nordwest einstecken. Im Nachholspiel bei Regionalliga-Schlusslicht FC Oberneuland kassierten die B-Junioren unter der Woche eine 0:1-Niederlage. Dabei wurden die Oldenburger kalt erwischt, denn der Gegentreffer fiel bereits in der ersten Minute nach einem individuellen Fehler. Er war spielentscheidend, weil der JFV über weite Strecken vor dem FCO-Tor zu harmlos agierte.

„Bei uns fehlten einige Leistungsträger, aber das soll keine Entschuldigung sein“, sagte Trainer Wolfgang Horn, der vor dem Kampfgeist der abstiegsbedrohten Bremer gewarnt hatte.

(Text: NWZ Oliver Bloch)