JFV U17 verliert Heimspiel

 

JFV U17 verliert Heimspiel

Die JFV U17 verlor heute gegen SV Nettelnburg-Allermöhe mit 1:4 (0:3). Schon zur Pause führten die Nettelnburger mit 3:0, ehe in der 2. Halbzeit Alexander von Lewen auf 1:3 (66.) verkürzen konnte. Mehr als dieses eine Tor sprang für die Oldenburger aber nicht heraus. In der 74. Minute fiel das 1:4 und damit die endgültige Entscheidung.