JFV U17 verspielt Sieg

 
 

JFV U17 verspielt Sieg

B-Junioren, JFV Nordwest – MTV Lüneburg 3:3. Eine halbe Stunde sah es so aus, als ob der U 17 die Wiedergutmachung für das 1:8 in Flensburg gelingen sollte. Kasra Ghawilu (16.), Marcel Walter (24.) und Tom Schmidt (26.) hatten für eine scheinbar beruhigende 3:0-Führung gesorgt, doch die Gäste witterten nach dem Anschlusstor zum 1:3 (34.) Morgenluft. „Nach der Pause lassen wir die Riesenchance zum 4:1 aus und Lüneburg macht im Gegenzug das 2:3“, kommentierte JFV-Trainer Wolfgang Horn die Schlüsselszene. Am Ende beherrschte der starke Aufsteiger bei seiner Regionalliga-Premiere das Spiel, so dass das 3:3 schließlich in Ordnung ging.

(Text: NWZ Oliver Bloch)