Tags archives: JFV Nordwest U19

  • JFV U19 in die Vorbereitung gestartet Die älteste Jugendmannschaft des JFV Nordwest ist am 15.07. in die sechswöchige Vorbereitung auf die Regionalligasaison gestartet. Neben 4-5 Trainingseinheiten pro Woche testet die Mannschaft gegen verschiedene U19- und 1.Herrenteams aus der Region, um bereits ... [weiterlesen]
  • Ausbildungsauftrag erfüllt - Aufstieg knapp verpasst Eine nahezu perfekte Saison hat die U19 des JFV Nordwest gespielt: Das Hauptziel einer mannschaftlichen und individuellen Entwicklung stand stets im Vordergrund, sodass alle älteren Jahrgänge eine gute Perspektive im Herrenbereich besitzen und di... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U19 unterliegt Spitzenreiter Turbulent ging es am Sonntag im Duell Zweiter gegen Erster zu. Nachdem die Gäste bereits mit 2:0 in Führung gegangen waren, hielt JFV-Keeper Dario Reuter einen Elfmeter (64. Minute), ehe Jakob Bookjans für den Anschlusstreffer sorgte (76.). „Wir haben alles... [weiterlesen]
  • Probetraining für die U19 des JFV Nordwest Nutze dein Sprungbrett über den JFV in den Herrenleistungsbereich der Regionalliga wie etliche ehemalige Spieler vor dir! Einige schafften sogar den Sprung über den JFV in den Profifußball wie beispielsweise Osman Atilgan (JFV Nordwest U15, U17 und U19, ak... [weiterlesen]
  • JFV U19 reicht eine gute Halbzeit zum Sieg „Meckern auf hohem Niveau“, so bezeichnete JFV-Trainer Lasse Otremba sein Fazit nach dem Heimsieg. Denn in einer sehr spielfreudigen ersten Halbzeit brillierte seine Mannschaft nach Belieben und ging nach einem Freistoß von Alex Chiarodia verdient in Führu... [weiterlesen]
  • JFV Nordwest U19 vergibt Sieg „Heide hat uns heute eine Lehrstunde in Sachen Chancenverwertung erteilt“, meinte JFV-Trainer Lasse Otremba nach dem Remis, durch das sein Team mit nun 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsrang hinter Primus Kiel (6:0 gegen Eintracht Braunschweig, 40 Zähler) an Eimsbütte... [weiterlesen]
  • JFV U19 erkämpft 3 Punkte in Meppen „Das war heute zwar kein Fest wie vergangene Woche, sondern eher zweikampfbetont, aber wir haben uns für unsere Arbeit belohnt“, urteilte JFV-Trainer Lasse Otremba. Gerade zu Beginn betrieben die Oldenburger einen hohen Aufwand und gingen durch Jakob Bookjans in ... [weiterlesen]
  • JFV U19 siegt gegen JFV Calenberger Land „Für die Zuschauer war es ein klasse Spiel, für uns Trainer sehr nervenaufreibend“, beschrieb Chefcoach Lasse Otremba den Heimerfolg seiner U 19. Konkreter fasste der gegnerische Trainer das Geschehen zusammen: Hätten die Oldenburger 7:4 gewonnen, hätte sich... [weiterlesen]
  • JFV U19 siegt in Lübeck In einem durch viele Zweikämpfe geprägten Duell gelang den Oldenburgern ein deutlicher Sieg, der durch ein Eigentor eingeleitet wurde (49. Minute). Dennoch ärgerte sich Otremba, aber nur über den Gegner. „Das hat mit Jugendfußball nichts mehr zu tun, wenn vom Gegenüber perma... [weiterlesen]
  • JFV U19 siegt nach toller Teamleistung „Einfach klasse. Die Jungs powern sich in 60 bis 70 Minuten voll aus und wir schieben starke Spieler nach, die dann das Spiel entscheiden“, lobte Otremba und ergänzte: „Die ganze Mannschaft hat heute alles rausgehauen.“ Trotz einer überzeugenden ersten Halbzei... [weiterlesen]
  • JFV U19 nutzt Chancen nicht „Wenn man seine Torchancen nicht nutzt, dann muss man sich mehr herausspielen, bis es dann klappt“, sagte JFV-Trainer Lasse Otremba nachdem sein Team in der 85. Minute den entscheidenden Treffer der Partie kassierte hatte. Denn seine spielstarke Mannschaft bestimmte die ... [weiterlesen]
  • A-Junioren verlieren Spitzenspiel in Kiel In einem Spiel auf „sehr hohem Regionalliganiveau“, wie JFV-Trainer Lasse Otremba fand, zeigten sich beide Teams in Bestform. „Das war Werbung für den Jugendfußball. Wir haben richtig gut gegen die beste Mannschaft der Liga gespielt“, sagte Otremba nach der... [weiterlesen]