U 15 des JFV Nordwest wahrt Chance auf Klassenerhalt

U 15 des JFV Nordwest wahrt Chance auf Klassenerhalt

Im Kellerduell der Fußball-Regionalliga der C-Junioren bezwang der JFV Nordwest den Blumenthaler SV 5:1. Ein Doppelschlag von Jesper Riemann leitete den Sieg ein. Jetzt ist Warten angesagt.

Ihre Restchance auf den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga Nord haben die C-Junioren des JFV Nordwest durch ein 5:1 gegen den Blumenthaler SV (13 Spiele, 1 Zähler) gewahrt. Als Tabellenachter haben die Oldenburger (13, 9) bei noch drei eigenen Partien fünf Punkte Rückstand auf Eintracht Braunschweig (12, 14) auf dem rettenden sechsten Platz.

Per Doppelschlag von Jes­per Riemann führte das Team von Wolfgang Horn gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Bremen-Nord bereits nach sechs Minuten 2:0. „Wir hatten alles im Griff und sind selber stark über außen gekommen“, lobte der JFV-Coach. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste in Minute 29 entsprach laut Horn nicht den Kräfteverhältnissen: „Wir hätten das eine oder andere Tor mehr machen müssen.“

(Text: NWZ Jan zur Brügge/Tom Springer)
(Fotos: Marco Zimmer)