U15 will mit Sieg in Herbstferien gehen

 

U15 will mit Sieg in Herbstferien gehen

Das Spitzenspiel gegen den Osnabrücker SC in zwei Wochen vor Augen wollen die U-15-Fußballer des JFV Nordwest zunächst an diesem Sonnabend (13.30 Uhr, Maastrichter Straße) die JSG Obergrafschaft bezwingen. Die Truppe aus Bad Bentheim hatte JFV-Trainer Hendrik Buhl vor der Landesliga-Spielzeit als Favoriten auf dem Zettel, allein in den bisherigen Ergebnissen schlug sich dies beim Tabellenletzten (4 Spiele, 3 Punkte) nicht nieder.

Für Spitzenreiter Nordwest (4, 12) gilt es den dennoch erwartungsgemäß „unangenehmen und bissigen Gegner“ nicht zu unterschätzen und selbst das Spiel aufzuziehen, das in den vergangenen Wochen so erfolgreich geklappt hat. „Wir wollen den fünften Sieg in Serie“, gibt Buhl daher die Marschroute für die Begegnung vor.

(Text: NWZ Magnus Horn)