Vermeidbare Niederlage der JFV U17

 

Vermeidbare Niederlage der JFV U17

„Einfach sehr ärgerlich und vermeidbar. Wenn wir derartig viele Torchancen und Standards haben, muss was dabei rumkommen“, sagte U-17-Coach Hen­drik Buhl verärgert. Seine Spieler betrieben viel Aufwand, belohnten sich aber nicht.

Die Gäste waren spielerisch nicht auf Augenhöhe, stellten sich aber taktisch gut an und gingen früh in Front. Nachdem ein JFV-Spieler einen Schritt zu spät gekommen war und seinen Gegner gefoult hatte, verwandelte Kiels Youri von der Mehden den Freistoß direkt. „Wir müssen signifikant besser vorm Tor werden. Das werden wir im Training in den Fokus stellen“, sagte Buhl nach dem Abrutschen auf den neunten Tabellenplatz.

(Text: NWZ / Philipp Kremin)

Fotos:

(Fotos: 11 Pics / Marco Zimmer)